Bestellen Sie Produkte

Juhani Leppäluoto

Doktor der Medizin und Chirurgie, Emeritus

Juhani hat eine lange Karriere in der medizinischen Forschung. Er gehörte zu jenem Team, dem im Jahr 1977 der Nobelpreis für Medizin verliehen wurde. Er erhielt für seine Arbeit auch den geschätzten Jack-Hilden-Preis, der Forschern und Ärzten für bedeutende Beiträge zur Förderung der nordischen Medizin verliehen wird. Seine Forschungsarbeit wird in medizinischen Publikationen umfangreich zitiert. Juhani’s Zusammenarbeit mit Arctic umfasst Studien und zukünftige Produktinnovationen.

Sirkka Keinänen-Kiukaanniemi

Fachärztin, Emerita

Sirkka gehört zu den führenden Diabetesforschern auf der Welt. Sie untersuchte Störungen des Zucker- und Fettstoffwechsels und deren Bedeutung bei der Entstehung von Diabetes sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Sirkka leitete das Forschungsteam im Forschungszentrum für lebenslange Gesundheit der Universität Oulu. Sie war als Diabetesforscherin in der Sportklinik der Diakonissenanstalt Oulu tätig und behandelt Diabetespatienten in der nordischen Region. Gemeinsam mit anderen Forschern leitete Sirkka die finnische Studie, die als erste in der Welt zeigte, wie mit Sport und Ernährung das Gewicht kontrolliert und der Entwicklung von Diabetes vorgebeugt werden kann.

Sirkkas Fachkenntnis wird bei zukünftig auf den Markt kommenden Innovationen eingesetzt. Sie arbeitete viele Jahre lang an vielen Forschungsprojekten, deren Ergebnisse weltweit bahnbrechend waren.

Karl-Heinz Herzig

Facharzt für innere Medizin, Professor

Karl-Heinz schloss seine Ausbildung zum Facharzt für innere Krankheiten in Finnland ab und ist Professor für Physiologie an der Universität Oulu. Sein Team untersucht die Auswirkung von Sport auf die Gesundheit und gehört zu einem nordischen Forschungsteam, das das Verhalten der Nahrung im Organismus, sowie ihre Verbindung zu Diabetes, Blutdruck, Cholesterin und Stoffwechselerkrankungen untersucht. Herzig’s Team untersucht auch den Gehalt an Vitamin D im Organismus und wies vor kurzem nach, dass der Mangel an Vitamin D bei alten Menschen die Entstehung der Zuckerkrankheit steigert.

Karl-Heinz hat eine wichtige Rolle insbesondere in der Forschungs- und Entwicklungsarbeit zukünftiger Innovationen. Er ist für die Laborvorschriften, die Klärung des Gesundheitszustandes der Personen, die an den Studien teilnehmen, sowie das Erkennen medizinischer Änderungen während der Tests verantwortlich.

Antero Koponen

MDD Terveyspalvelut Oy, Geschäftsführer, Gründungsgesellschafter

Antero arbeitet seit 34 Jahren im Bereich medizinischer Analysen, die den Gesundheitszustand des Organismus erfassen. Das von ihm geleitete Unternehmen MDD Terveyspalvelut Oy ist ein Pionier auf dem Gebiet diagnostischer Methoden, und Analysen, die den funktionalen Zustand des Organismus messen.

Sein Fachgebiet umfasst die Auswirkungen der Ernährung und der Umgebung auf die Funktion des Organismus.